Neuste News

Fliegen in Warlords of Draenor doch möglich?

Viele wünschen sich seit dem Erscheinen der World of Warcraft Erweiterung Warlords of Draenor, dass man wieder mit seinen geliebten Flugmounts durch die Welt fliegen kann. Dies wird wohl nun in…

Read more

Arma 3 im Technik Check

Arma 3 ist und bleibt eines der derzeit beliebtesten Games rund um den Globus. Doch was bietet das Spiel Grafisch wirklich? Und vor allem ist euer Computer Leistungsstark genug um Arma 3 zu packen?

Dank der überarbeiteten Real Virtuality Engine 4 übertrifft Arma 3 seinen Vorgänger Arma 2 optisch bei weitem, so kann man die Einstellungen höher stellen und hat auch eine viele größere Sichtweite, zu dem kommt die bessere Kantenglättung und eine enorm verbesserte Beleuchtung.

Trotz all dieser grafischen Verbesserungen langt allerdings schon ein normaler Mittelklasse-Pc um Arma 3 spielen zu können. Ein Duo-Core mit etwa 2,0 GByte RAM und einer Radeon HB der 5700er Serie reichen schon um Arma 3 in seiner optischen Schönheit flüssig erleben zu dürfen.

Ihr wollt allerdings genau wissen was ihr braucht dann hier noch einmal alles im Detail aufgelistet:

Systemanforderungen für 1920×1080, Sehr Hoch
Grafikkarte: Geforce GTX 680 oder Radeon HD 7970 GHz
Prozessor: Q9650 oder FX 6200
Arbeitsspeicher: 3,0 GByte

Systemanforderungen für 1920×1080, Hoch
Grafikkarte: Geforce GTX 660 oder Radeon HD 6970
Prozessor: Q6600 oder Phenom II X4 920
Arbeitsspeicher: 2,0 GByte

Systemanforderungen für 1680×1050, Hoch
Grafikkarte: Geforce GTX 460 oder Radeon HD 5770
Prozessor: E7400 oder Athlon II X2 250
Arbeitsspeicher: 2,0 GByte

Euer Rechner packt das neue Arma 3 aber ihr seid noch gar nicht im Besitz dieses Bestsellers, dann schaut am besten gleich in unserem Preisvergleich vorbei.

Quellen

Bild: http://arma3.com

Quelle: http://arma3.com 

Tagged under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<